Von wegen altes Eisen, die OldGen eSports League für alle Gamer mittleren Alters

Aktualisiert: 22. Juni


Profisport Karrieren enden in der Regel spätestens mit 40 Jahren. Im eSport sieht die Welt hingegen anders aus, da ist meistens schon mit 25 Jahren Schluss. Man wird kaum jemanden aufwärts in den großen Ligen finden.


In der OldGen eSports League findet die Generation X ihr neues Zuhause. Denn schließlich ist es kein Geheimnis, dass der eSport sich wachsender Beliebtheit erfreut und sich dort längst eine professionelle Branche zu entwickelt hat. Doch wird der digitale Sport ausschließlich mit der jungen Generation in Verbindung gebracht.


Ein Klischee, welches ein für alle Mal mit der eSport Liga für "OldGens" gebrochen wird. Wie oben bereits erwähnt, richtet sich dieses Projekt an Personen mittleren Alters, ab 30 Jahren aufwärts.

Eine interessante Idee, welche auch Eltern dazu bewegen könnten, sich dessen anzuschließen. Eine Partie FIFA mit dem Nachwuchs wäre doch gar kein schlechter Plan, oder?



Was genau ist die OldGen eSports League?



Auf dieser eSport Plattform treffen sich Zocker/innen ab 30 Jahren. Dabei ist es völlig egal, auf welche Erfahrung Du zur Zeit der Anmeldung zurückgreifen kannst, denn hier ist jeder gern gesehen.


Das Portfolio an Games kann sich sehen lassen. Des Weiteren bietet die OldGen eSports League in regelmäßigen Abständen Turniere und Ligen an. Dort könnt ihr euer Können unter Beweis stellen und gegeneinander antreten, natürlich steht der Spaß im Vordergrund.


Sich anmelden können alle Gamer ab dem 30. Lebensjahr. Für einige Events gelten spezielle Altersgrenzen, welche ihr im Vorfeld, aber nachlesen könnt. So wurde in der Rainbox Six Liga beispielsweise die Altersgrenze bei Ü33 gesetzt.


Auf Twitch kannst du dir Livestreams zur Liga anschauen.



Die alte Garde zockt und kriegt Ratschläge der jüngeren Generation

Die OldGen eSports League ist für weltweite Gamer der mittleren Generation. Merkli möchte jeden Gamer ab 30 aufwärts die Chance auf das eSport Gefühl geben. Deshalb ist es Youngstern auch untersagt, sich hier anzumelden.


Aber ganz außen vor bleibt auch die jüngere Generation nicht. Sie dürften ihr Wissen in Streaming Workshops an die „Mid Ager“ weitervermitteln. Sie zeigen, wie die Youngster zocken und das in vielen verschiedenen Games.


Regelmäßig werden Wochenend-Turniere angeboten sowie neue News und Tests.


Die Zocker werden immer älter

Das Klischee, dass Videospiele nur etwas für die Youngster sind, gehört längst der Geschichte an. Denn mittlerweile ist das Gaming in jeder Altersklasse vertreten.

Lesen wir uns die Studie des deutschen Branchenverbandes (GAME) für Games durch, sind momentan 15 Millionen Zocker über 40 Jahre alt. Die Tendenz ist nach wie vor steigend. Das momentane Durchschnittsalter liegt bei circa 36 Jahren.


Welche Games werden in der eSport Liga am meisten gezockt?


Das Game Numero Uno in der OldGen eSports League ist Rainbox Six Siege. Übrigens darf die Rainbox Six Liga sich in dieses Jahr über Freakypanda als neuen Sponsor freuen.

FIFA ist das einzige Spiel, welches nicht teamgebunden ist. Währenddessen für die anderen Games die Herausforderung besteht ein passendes zu finden. Die Senior eSports Liga ist hier aber bestens gewappnet und bietet über den Discord Kanal eine Spielervermittlung an. Des Weiteren dient als Kombination die lockere Community der Liga, so soll die Bildung eines Teams zum Kinderspiel werden.

Zusätzlich erwarten dich in regelmäßigen Abständen neue Events für die unterschiedlichsten Games.


Echte Turniere bei freundlicher Atmosphäre

Eine eSport Liga ohne Turniere oder Ligen? Was wäre das denn? Natürlich bietet dieses Projekt zahlreich Turniere und Ligen. Im Vordergrund steht hier vor allem aber der Spaß. Die Turniere sollen allerdings das Wettbewerbsfeeling aufleben lassen.


Als angehender Teilnehmer solltest Du dir aber keinen großen Kopf um deine Fähigkeiten am Gamepad machen. Denn absolute Beginner sind hier ebenso willkommen wie ambitionierter Zocker.








24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen